Saisonende im Superkartslalom

Am 21. Juli 2018 fand beim MSC Hornisgrinde der letzte Superkartslalom diese Saison statt. Es war nicht nur der letzte Lauf in diesem Jahr, es war auch das letzte Rennen von Luca Graupner. Luca, Fahrer und auch Trainer unseres 9PS-Teams muss altershalber in den „Kart-Ruhestand“ gehen. Als Überraschung kamen alle seine „Jungs“ nach Linx um beim letzten Rennen dabei zusein. Die Überraschung ist geglückt und es sollte unvergessen sein!

Jan Steichele, Fabian Pruksch, Lutz Lichius und Nico Dolpp bedankten sich nochmals bei Luca Graupner der sie von Anfang an im Superkartslalom trainiert hat und auch bei den Rennen unterstützt hat – als kleines Dankeschön und zur Erinnerung an das letzte Rennen gab es einen Abschiedspullover.

Die Resultate waren an diesem Tag Nebensache.
Hier noch zwei Videos, Nico und Luca in Aktion:

Wir benutzen Cookies um das Websiteerlebnis zu verbessern.